Letztes Feedback

Meta





 

Hier mag ich ein wenig über meinen kleinen Sonnenschein schreiben, und auch darüber wie es dazu kam das ich alleinerziehnd wurde....

Geboren wurde Jason am Montag den 02.02.2004, ganz genau zum errechneten Geburtstermin Die Geburt war lang und sehr anstrengend. Die Betreuung im KH leider so gar nicht was ich mir erhofft hatte.....Dennoch erlebte ich damals das größte Glück meines Lebens.  Ich denke jede Mutter wird mir nachempfinden wieviel er mir seit diesem Tag gibt. Jason ist ein absolut lieber und ausgeglichener Junge geworden. Mittlerweile ist er bereits 5 1/2 Jahre alt, und ich frage mich immer wieder....wo ist die Zeit geblieben?

Die ersten Monate waren nicht immer leicht...Er war ein rechtes Schreibaby, dennoch auch von Anfang an ein regelrechter Strahlemann...

Jasons Vater und ich trennten uns als Jason 10 Monate alt war. Es passte einfach nicht und rückblickend war es auch für uns alle die beste Entscheidung, eine Entscheidung die ich mir damals nicht einfach machte, denn ich wünschte mir so sehr eine richtige Familie für mein Kind.....dennoch habe ich diese Entscheidung niemals bereut. Was nicht zuletzt auch daran liegt das G. ein absolut hingebungsvoller Vater ist. Er kümmerte sich von Anfang an wundervoll weiter um Jason, und absolut regelmäßig. Sodass Jason also nichts verlor. Schnell hatten wir uns alle an die bei uns "andere" Situation gewöhnt. Probleme gibt es selten, und wenn auch immer nur Kleinigkeiten. Ich denke wir können stolz auf uns alle sein das wir das so gut hin bekommen. Ich denke aus Überzeugung sagen zu können das auch Jason sich in dieser, unseren Situation sehr geborgen fühlt.